Die Arbeitsgruppe Elektromobilität befasst sich mit dem Thema Lade-Infrastruktur für Elektro-Fahrzeuge. Gemäss der Roadmap zur Förderung der Elektromobilitä sollen bereits im Jahr 2020 15% der Neuzulassungen in der Schweiz Elektrofahrzeuge sein. Auch auf dem Sunnebärg wird es zunehmend elektrisch betriebene Fahrzeuge geben, die Thematik der Lade-Infrastruktur (insbesondere für die Einstellhallen) soll deshalb in dieser Arbeitsgruppe besprochen und konkretisiert werden. Weitere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

  • Anlässlich der kommenden Miteigentümer-Versammlung wird die Arbeitsgruppe über den Stand der Arbeiten informieren. Die Arbeitsgruppe hat ein 1. Positionspapier erarbeitet.

MiteigentümerInnen, die mit dem Gedanken spielen ein Elektroauto anzuschaffen sind herzlich eingeladen, sich der Arbeitsgruppe anzuschliessen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag